Mango-Quark-Torte

14

Für den Mürbeteig
125 g Mehl (Type 405)
65 g Zucker
80 g Butter
1 Prise Salz
Für Creme und Verzierung
200 g Frischkäse
200 g Creme fraîche
500 g Magerquark
100 g Sahne
100 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schale
1 Prise Salz
3 Eier
75 g Hartweizengrieß
1 Pkg. "Gelatine Fix"
250 ml Mango-Passionsfrucht-Smoothie
1 klein. Mango

Zubereitung:

Für den Mürbeteig Mehl, Zucker, Butter und Salz rasch zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min. kühlen.

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Springform (0 26 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in die Backform legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und in 10-12 Min. goldgelb backen.

Frischkäse mit Creme fraîche, Quark, Sahne, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale sowie Salz zu einer glatten Masse verrühren.

Eier nach und nach unterrühren, zuletzt den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Quarkmasse auf den gebackenen Mürbeteigboden geben und den Kuchen weitere 60 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

"Gelatine Fix" mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe in den Smoothie rühren und den Guss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Mango schälen, Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden und dekorativ auf die Torte legen. Den Guss trocknen lassen.

Vorbereiten ca. 60 Min.
Kühlen ca. 60 Min.
Backen ca. 70 Min.
310 kcal
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 17 Gramm
Kohlenhydrate: 29 Gramm
Stichworte: Mango, Quark, Torte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen