Mango-Dattelkuchen mit Pistazien

1 Rezept (*)

Zutaten
150 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Zitrone, Saft und Schale
3 Eier
200 g Mehl
100 g Mandeln, gemahlen
2 geh. TL Backpulver
1 groß. Mango
75 g Datteln
50 g Pistazien, gehackt
2 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung:

(*) Für ein kleines Blech (28 cm x 20 cm). Ergibt 10-12 Stücke.

1. Butter und Zucker, Zitronensaft und -schale schaumig rühren.

Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Ist er zu fest, nach Belieben Milch oder Buttermilch unterrühren.

2. Mangos waschen und schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Würfel schneiden. Datteln entkernen und in lange Streifen schneiden, mit den Mangostücken mischen.

3. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Form ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Rührteig einfüllen. Früchte darauf verteilen und mit Pistazien bestreuen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen. Danach herausnehmen auf ein Gitter stürzen und noch heiß mit Aprikosenkonfitüre apricotieren.

Stichworte: Backen, Dattel, Feste, Kuchen, Mango, Obst, Party
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen