Mandelkuchen aus Mallorca mit Mandeleis

6 -8 port.

Kuchen
6 Eigelb
175 g Puderzucker
2 Vanilleschoten: Mark
1 Zitrone: Schale abgerieben
1 TL Zimt
200 g Mandeln, gemahlen
6 Eiweiß
Öl für die Form
25 g Puderzucker z. Bestäuben
Mandeleis
200 g Zucker
Wasser
3/4 l Milch
1 Zitrone: Schale
1 TL Zimt
200 g Mandeln, gemahlen
3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Eigelb mit Puderzucker cremig aufschlagen. Das Vanillemark, die Zitronenschale, den Zimt und die gemahlenen Mandeln unterrühren. Die Eiweiß steif schlagen, die Hälfte unterrühren, den Rest unterheben.

Eine Springform (24-26 cm Durchmesser) ölen, den Teig hineingeben.

Bei 175oC auf der 2. Schiene von unten 50 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen. mit Puderzucker bestäuben und mit dem Eis servieren. Für das Eis den Zucker mit Wasser bedecken und auf die Hälfte einkochen. Milch mit abgeriebener Zitronenschale und Zimt aufkochen. Gemahlene Mandeln dazugeben, aufkochen. Dann durch ein feines Sieb gießen, gut ausdrücken. Zitronensaft und Zuckersirup in die Mandelmilch geben. In der Eismaschine gefrieren lassen oder ins Gefriergerät stellen, dabei alle 30 Minuten pürieren.

Stichworte: Eis, Kuchen, Mallorca, Mandel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen