Bandnudeln mit Pilzen

Zutaten
500 g Bandnudeln
15 g Steinpilze, getrocknet
100 g kleine Austernpilze
150 g Champignons
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Bd. Petersilie, glatt
1 Zitrone, klein
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Steinpilze in 100 ml heissem Wasser einweichen. Frische Pilze putzen, Champignons in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Nudeln in kochendem Salzwasser 5 bis 8 Minuten garen.

Öl erhitzen, Pilze und Knoblauch darin andünsten. Salzen und pfeffern. Steinpilze mit Flüssigkeit zugeben, aufkochen, fünf Minuten einkochen lassen.

Petersilie kleinschneiden. Zitrone heiss abwaschen, trockenreiben.

Schale dünn abschälen, in feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren.

Petersilie unter die Pilze mischen. mit Zitronensaft abschmecken.

Nudeln abtropfen lassen. mit den Pilzen anrichten. mit der Zitronenschale bestreuen. Nach Belieben noch etwas Olivenöl darübergeben.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten.

Pro Portion ca. 510 Kalorien.

Stichworte: Nudel, P4, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen