Makkaroni mit Dicken Bohnen und Fenchel

4 Portionen

Gemüse:
200 g Zwiebeln
200 g Fenchelknollen
3 EL natives Olivenöl
150 g dicke Bohnenkerne
(von etwa 500 g Bohnen in Hülsen)
100 ml Gemüsebrühe, evtl. mehr
300 g Vollkorn-Makkaroni
150 g Erbsen ohne Hülsen
Meersalz
Pfeffer
3 EL gehackte Petersilie
30 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und Fenchel längs in 2 cm breite Streifen schneiden. Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Fenchel unter Rühren bei milder Hitze braten. Bohnen und etwas Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt etwa 10-12 Minuten garen, bis das Gemüse knapp gar ist.

Inzwischen für die Nudeln 3 Liter Wasser mit 3 Teelöffeln Meersalz zum Kochen bringen. Makkaroni zugeben und bei mittlerer Hitze nach den Angaben des Herstellers bissfest garen. Kaltes Wasser zu den Nudeln geben und abseihen.

Erbsen, Meersalz, Pfeffer, Petersilie zum Gemüse geben, weitere 3 Minuten garen und abschmecken. Nudeln und Gemüse mischen, mit Parmesan servieren.

Stichworte: Bohne, Dicke, Fenchel, Italien, Makkaroni, Nudel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen