Lamm mit Tomaten-Rucola

4 Portionen

Zutaten
600 g Lamm-Hüftsteaks
500 g frische Tomaten
4 Schalotten
125 g Rucola
3 Stiele Rosmarin
2 Stiele Salbei
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Limette
8 EL Olivenöl
2 EL Aceto Balsamico
30 g getr. Tomaten
Pfeffer
Salz
Zucker

Zubereitung:

Steaks waschen u. abtupfen. Rosmarin u. Salbei waschen, von den Stielen zupfen, fein schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Limette waschen, abtrocknen. Schale abreiben, Saft auspressen. 4 EL Olivenöl mit Knoblauch, Limettenschale und -saft, Rosmarin, Salbei und Pfeffer mischen und die Steaks beidseitig darin wenden. Steaks abgedeckt 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Getrocknete Tomaten kalt abwaschen, 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Stielansatz der frischen Tomaten herausschneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken, die Haut abziehen, vierteln und entkernen. Schalotten schälen und viertem. Rucola putzen, waschen und grob zerkleinern. Getrocknete Tomaten fein würfeln.

Kräuter von den Lammsteaks mit einem Messer entfernen und aufbewahren. 2 EL Olivenöl in beschichteter Pfanne erhitzen, Steaks darin 10 Minuten braten. Kräutermarinade wieder. über das Fleisch geben, weitere 2 Min. braten. Restliches Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Getrocknete Tomaten, Salz, Zucker, Pfeffer und Aceto Balsamico zufügen. 2-3 Minuten dünsten.

Frische Tomaten kurz darin; schwenken. Rucola dazugeben. Einmal umrühren und mit den Lammsteaks servieren.

Stichworte: Fleisch, Lamm, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen