Kohlsprossensuppe

4-6 PORTIONEN

Zutaten
400 g Kohlsprossen (Rosenkohl)
150 g durchzogener Speck
1 klein. Zwiebel
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bd. Petersilie
2 Knoblauchzehen
3/4 l fertige Rindsuppe
4 EL Butter
4 EL glattes Mehl
6 EL Obers

Zubereitung:

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und feinst hacken; Kohlsprossen putzen und waschen; den Speck von der Schwarte schneiden und kleinwürfeln; Petersilie waschen und fein hacken.

Die Speckwürfel etwas anrösten, dann die Zwiebel beifügen und zu brauner Farbe rösten; Knoblauch, Kümmel, Petersilie und Kohlsprossen beifügen, kurz anschwitzen lassen, mit Rindsuppe aufgießen und weich dünsten; währenddessen das Mehl in zerlassener Butter leicht anrösten und mit dieser Einmach die Kohlsprossen binden; vom Feuer nehmen und das Obers einrühren; zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese kräftigende Kohlsprossensuppe kann auch als Zwischenmahlzeit gereicht werden.

Stichworte: Rosenkohl, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen