Kartoffel-Zucchini -Hackfleisch-Auflauf

Zutaten
1 mittl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
500 g Gemischtes Hackfleisch
Salz
Schwarzer Pfeffer
Paprika
500 g Kartoffeln
4 EL Öl
500 g Zucchini
40 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1/4 l Milch
1/4 l Klare Brühe (Instant)
Gemahlene Muskatnuss
Fett für die Form
1 Tomate
1 Bd. Petersilie

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Öl erhitzen, Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel zum Schluss mit anrösten. mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles herausnehmen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Im erhitzten Öl 5 min. braten, dann salzen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Einige Zucchinischeiben würfeln. Vom Fett 30 g erhitzen, Mehl darin anschwitzen.

Mit Milch und Brühe ablöschen, aufkochen und circa 5 min. köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zucchinischeiben, Hack, Kartoffeln und Soße in eine gefettete Auflaufform schichten. Im vorgeheitzen Backofen (200 °C) 35-40 Min. backen. Tomate waschen und den Stielansatz herausschneiden. Tomate würfeln. Petersilie hacken und zusammen mit der Tomate und den Zucchiniwürfeln kurz andünsten. Über den Auflauf verteilen.

Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden, 2890 kJ/690 kcal pro Portion =========================================================================== =========================================================

Stichworte: Auflauf, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen