Kalbscurry mit Äpfeln

Zutaten
2 EL Butter
1 Zwiebel (fein gehackt)
2 Äpfel (geschält, Kerngehäuse entfernt und in Würfel geschnitten)
1 kg Kalbsnuss (in ragoutgroße Stücke)
3 EL Mehl
2 Gewürznelken
2 EL Currypulver
1/2 l Hühnerbrühe, ca.
1/2 Zitrone, Saft von
Muskatnuss
Salz
Apfel-Chutney

Zubereitung:

Öl und Butter erhitzen. Zwiebel und Äpfel darin einige Minuten dämpfen. Die Fleischstücke mit 2 EL Mehl bestäuben, beigeben, anbräunen.

Die zweite Mehlportion mit dem Currypulver in wenig Wasser auflösen. Zum Fleisch geben.

Auf kleinstem Feuer zugedeckt 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Nach und nach so viel Brühe beigeben, dass der Boden der Kasserolle nie schwarz wird.

Wenn das Fleisch weich ist, Zitronensaft und Salz beigeben. Mit Apfel-Chutney servieren.

Stichworte: Apfel, Fleisch, Kalb
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen