Käse-und-Zwiebel-Fondue

4 Portionen

Zutaten
30 g Butter
1 groß. Zwiebel; sehr fein gehackt
2 TL Mehl
155 ml saure Sahne; oder Crème double
250 g Gruyère; gerieben
250 g Cheddar; gerieben
2 EL Schnittlauch; gehackt
Pfeffer
klein. Kartoffeln; gekocht
Wiener Würstchen
erfaßt von I. Benerts
Lorna Rhodes: Internationale Fondues für verwöhnte Gäste
Merit-Verlag, Hamburg 22. 12. 98

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hineingeben und 4 bis 5 Minuten anbraten, aber nicht bräunen.

Mehl einrühren, Sahne oder Crème double hinzufügen und 2 Minuten erhitzen. Dann den Käse nach und nach einrühren und weiter erhitzen, bis der ganze Käse geschmolzen ist und die Mischung glatt aussieht.

Schnittlauch einstreuen und die Käsemasse mit Pfeffer würzen. In den Fonduetopf umfüllen. Kleine gekochte Kartoffeln und zuvor erhitzte Würstchen dazu reichen.

Stichworte: Fondue, Käse, Kartoffel, Wust, Zwiebel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen