Käse-Gemüsetörtchen mit Kirschtomaten und Sauce Holla

4 Personen

Zutaten
160 g Junger Blattspinat
2 Weißbrotscheiben
100 g Deutscher Edelpilzkäse
3 Eier
4 EL Soße Hollandaise (Fertigprodukt)
1/4 Knolle Sellerie
2 Karotten
4 Kirschtomaten
2 Thymianzweige
4 Tortenförmchen
Muskat
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

(circa 35 Minuten): Karotten und Sellerie schälen, in Stäbchen schneiden und in leichtem Salzwasser kurz blanchieren. Kalt ablaufen und abtropfen lassen.

Förmchen oder Ring damit rundum abwechselnd auslegen. Spinat abzupfen, mehrmals gut waschen, abtropfen lassen und etwas klein pflücken.

Weißbrot entrinden und würfeln, mit dem Spinat vermengen, den Käse dazu krümeln. Jetzt die Eier zugeben, unterheben, mit Muskat und wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in vorbereitete Förmchen füllen, etwas andrücken, in ein Pfännchen setzen und im Ofen bei circa 160 Grad 18 bis 20 Minuten backen.

Die letzten 5 Minuten der Backzeit die Kirschtomaten mitgaren lassen.

Törtchen stürzen, längs halbieren. Auf einen flachen Teller setzen, einen Esslöffel Soße Hollandaise zugeben, eine Tomate darauf setzen und mit Thymian garnieren.

: O-Titel : Käse-Gemüsetörtchen mit Kirschtomaten und Sauce : > Hollandaise

Stichworte: Brot, Gemüse, Kräuter, Milchprodukt, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen