KABELJAU-SPINAT-PIZZA

12 Stück

Zutaten
300 g Mehl
1/2 Würfel Frische Hefe
4 TL Olivenöl
Salz
1 TL Gehackter Oregano
1 TL Gehacktes Basilikum
FÜR DEN BELAG
8 EL Tomatenmark
700 g Spinatblätter (oder 500 g TK)
600 g Kabeljaufilet
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen
4 EL Pinienkerne
80 g Geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde schieben.

Hefe hineinbröckeln, 3 EL lauwarmes Wasser zugeben und ca. 15 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. 120 ml Wasser, Olivenöl, 1 Prise Salz, Oregano und Basilikum zugeben, alles zu einem Hefeteig verkneten und nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten an ein-warmen Ort gehen lassen. Teig ausrollen, auf ein mit Back-Folie ausgelegtes Backblech legen und mit Tomatenmark bestreichen.

Spinatblätter in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren.

Knoblauch zerdrücken, Kabeljau in Streifen und Zwiebel in Würfel schneiden. Spinat, Knoblauch, Kabeljau, Zwiebel und Pinienkerne mischen und auf der Pizza verteilen.

Mit geriebenem Emmentaler bestreuen und im Backofen 200° C ca. 25 Minuten backen 1 Stück = 3 Punkte

Stichworte: 3Points, Backen, Fisch, Pizza
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen