Joghurtdesserts

1 Personen

Zutaten
Marzipanjoghurt mit Mohn
Erdbeer - Sahnejoghurt
Bananen - Guanabana -
Joghurt
Robinson - Joghurt

Zubereitung:

Source: Wdr, Hobbytip 265 1997; Erfasst von Thomas Emmler Auch Joghurts sind tolle Desserts. Die darin enthaltenen Milchsäurebakterien unterstützen die Verdauung und sind äusserst gesund, insbesondere wenn man die neu gezüchteten Bakterien zur Joghurt - Herstellung benutzt. Diese überwinden sehr gut die Magenschranke, siedeln sich im Darm an und verbessern dadurch die Darmflora. Solche Joghurts selbst herzustellen, ist kein Problem und äusserst preiswert, denn aus einem normalen Joghurtbecher kann man mindestens 5 bis 10 litres Joghurt selbst herstellen, man braucht dazu nur eine Joghurtmaschine, relativ preiswert ist. Aber das haben wir ja schon einmal geschildert.

Wichtig ist unter dem Thema "Dessert", dass Sie zur Aromatisierung sehr gut unsere Frusip's oder auch unsere löslichen Ballastsüssen verwenden können.

Pro 200 ml Joghurt, also einem Glas - geben Sie vom 1:40 Konzentrat 2 Teelöffel und vom 1:20 Konzentrat 4 Teelöffel Frusip's hinein. und - je nachdem wie süss Sie ihn haben wollen - 1 bis 2 Teelöffel unserer Frucht - oder Ballastsüsse.

Kurz umrühren, und fertig ist ein delikater Joghurt, den Sie natürlich auch noch mit Früchten - frisch, eingemacht oder tiefgefroren - versetzen können.

Marzipanjoghurt mit Mohn - 150 gm Joghurt - 1 Tl Ballastsüsse Ht - 1 El Quark - 1 Tl Frusip`s Marzipan - 1 - 2 Tl Mohnsamen Alle Zutaten mit dem Joghurt gut verrühren.

Mohnsamen schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch einen extrem hohen Ballaststoffgehalt von 20%.

Erdbeer - Sahnejoghurt - 150 gm Sahnejoghurt - 1 Tl Ballastsüsse Ht - 1 El Quark - 2 - 3 Tl Frusip`s Erdbeere - 3 - 4 Erdbeeren, klein geschnitten Bananen - Guanabana - Joghurt - 150 gm Joghurt - 1 Tl Inulin 90 Ht (3 gm) - 1 Tl Frusip`s Guanabana - 1 - 2 Tl Fruchtsüsse Ht - * Banane, klein geschnitten - 1 Tl gehackte Nüsse Robinson - Joghurt - 150 gm Joghurt - evtl. 1 Tl Inulin 90 Ht (3 gm) - 2 Tl Frusip`s Ananas - 1 - 2 Tl Fruchtsüsse Ht - 2 - 3 Tl Kokosraspel - evtl. 1 Stück Mango, Ananas od.

Papaya Die frische Frucht wird kleingeschnitten und alle Zutaten einfach miteinander verrrührt. Kokosraspeln haben einen Ballaststoffgehalt von 24 % und passen zu vielen Fruchtsorten.

Stichworte: Hobbythek, Misc., Sammelrezept

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen