Hackfleisch-Muffins

4 Personen

Zutaten
Öl zum Anbraten
300 g Hackfleisch (Rind)
1 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 rote Peperoni (ca. 150 g), in Würfeli
150 g gemahlene Mandeln
50 g feiner Maisgrieß
2 TL Backpulver
180 g saurer Halbrahm
2 Eier, verklopft
12 Cherry-Tomaten

Zubereitung:

Für ein Muffinsblech oder 12 ofenfeste Förmchen von je ca. 7 cm O, gefettet, mit je 2 übers Kreuz gelegten Backpapierstreifen ausgelegt.

Öl in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen, würzen. Bratfett auftupfen.

Hitze reduzieren, evtl. wenig Öl beigeben. Zwiebel, Petersilie und Peperoni ca. 5 Min. andämpfen, zum Fleisch geben, auskühlen.

Mandeln, Grieß und Backpulver mischen, zum Fleisch geben, alles gut mischen.

Rahm und Eier verrühren, beigeben, alles zu einem weichen Teig vermischen, in die vorbereiteten Förmchen verteilende eine Cherry-Tomate in den Teig drücken.

Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, lauwarm oder kalt servieren.

Lässt sich vorbereiten: Muffins 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 30 Min.
193 kcal
807 kJoule
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 5 Gramm
Stichworte: Fleisch, Hack, Herzhaft, Juli, Juni, Muffin, P4, Rind
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen