Grünkern-Gemüse-Pastete

Zutaten
250 g Zwiebeln
250 g Grünkern
250 g Möhren
50 g Butter
3/4 l Wasser
1 TL Gekörnte Gemüsebrühe
1 Rote Paprikaschote
1 Grüne Paprikaschote
50 g Sesamsamen
50 g Vollkornbrösel
30 g Hefeflocken
1 Messerspitze Salz
1 Messerspitze Pfeffer
1 Prise getrockneter Thymian
3 Eier
1 EL Öl für die Form
2 EL Sesamsamen für die Form
PORTIONSANGABEN
Pro Portion:
1300 kJ / 310 kcal
12 g Eiweiss
15 g Fett
33 g Kohlenhydrate
5 g Balaststoffe
DAUER
Erfasst: Michael Hofmann
Kühlzeit: 3-4 Stunden

Zubereitung:

~ Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Grünkern mittelgrob schroten. Die Möhren putzen, unter fliessendem Wasser gründlich bürsten und in winzig kleine Würfelchen schneiden.

~ Die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Den Grünkernschrot mit dem Wasser und der Gemüsebrühe zu den Zwiebeln geben.

~ Die Möhrenwürfel hinzufügen. Die Masse zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten quellen lassen; dazwischen häufig umrühren, damit der Schrot nicht anbrennt. Abkühlen lassen.

~ Den Backofen auf 180 Grad C. vorheizen.

~ Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und weissen Rippen entfernen. Die Schotenhälften gründlich waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikawürfel mit den Sesamsamen, den Vollkornbröseln, den Hefeflocken, dem Salz, dem Pfeffer, dem Thymian und den Eiern in die abgekühlte Schrotmasse rühren.

~ Eine Kastenform von 30 cm Länge mit dem Öl einfetten und mit 2 El. Sesamsamen ausstreuen. Die Masse einfüllen und glatt streichen. Die Pastete in den Ofen (unten; Gas Stufe 2) schieben und etwa 45 Minuten backen.

~ Die Grünkernpastete in der Form 3-4 Stunden auskühlen lassen; dann aus der Form stürzen und in acht dicke Scheiben schneiden.

Stichworte: Diät, Gemüse, Kalt, P8, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen