Gorgonzola-Pfeffer-Sauce zu kurzgebratenem Fleisch

Fleisch
Fleisch zum Kurzbraten (siehe #Kurzgebratenes Fleisch#)
Sauce
1 Zwiebel, gehackt
1 EL grüne Pfefferkörner
1 dl Wasser oder Weißwein
1/2 Bouillonwürfel
3 EL Cognac
2 dl Rahm oder Doppelrahm
2 EL grüne Pfefferkörner
100 g Gorgonzola, in Würfeln

Zubereitung:

Fleisch vorbereiten, braten und warm stellen.

Bratsatz auflösen: Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen. Im Bratsatz Zwiebeln und Pfefferkörner andämpfen, Wasser oder Wein, Bouillonwürfel und Cognac zugeben.

Flüssigkeit reduzieren: Flüssigkeit auf 3 El einkochen.

Absieben: Alles absieben. Pfanne ausreiben. Nur die Flüssigkeit in diese zurückgeben.

Bindende Flüssigkeitszugabe: Rahm und Pfefferkörner beifügen, aufkochen, Hitze reduzieren, köcheln, bis die Sauce gebunden ist. Dann Gorgonzola daruntermischen. Anrichten.

Stichworte: April, Fleisch, Gorgonzola, Kurzgebratenes, Pfeffer, Sauce
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen