Gnocchis mit Tomatensoße

4 Portionen

Zutaten
1 kg Kartoffeln, mehlige Sorte
250 g Mehl
6 Eigelb
50 g Parmesan
Soße
750 g reife Tomaten
frischer Salbei
1 Zwiebel
Butter

Zubereitung:

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und noch heiß durch die Presse geben. Salzen, die Eigelbe, den Parmesan und mehl unterkneten bis es einen glatten Teig ergibt. Zu fingerdicken Rollen formen und 3-4 cm große Stücke abschneiden, jedes Teigstück eindellen. 2 l Salzwasser mit etwas Öl zum Kochen bringen, Gnocchis hineingeben. Wenn sie nach oben kommen, abschöpfen und gut abtropfen lassen.

Tomaten überbrühen, kalt abschrecken und enthäuten, entkernen, klein hacken, durch ein Sieb geben. Die Zwiebel feingehackt in 1 El. Butter andünsten, Tomaten einrühren, salzen, pfeffern, langsam zu einer sämigen Soße einkochen lassen.

Die Salbeiblättchen in heißer Butter anbraten, Gnocchis unterheben und mit Tomatensoße servieren.

Stichworte: Gnocchi, Kartoffel, P4, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen