Gnocchi-Gratin

4 Personen

Zutaten
Salz
700 g Kartoffelgnocchi, frisch (aus dem Kühlregal)
2 Bd. Basilikum
1 1/2 dl Milch
150 g Mascarpone
2 Eigelb
schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
400 g Cherrytomaten
50 g Sbrinz, gerieben

Zubereitung:

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Gnocchi nach Angaben auf der Packung kochen. Abschütten, gut abtropfen lassen und in eine ausgebutterte Gratinform verteilen.

1/2 Bund Basilikum beiseitelegen. Das restliche Basilikum in Streifen schneiden. Mit der Milch, dem Mascarpone und den Eigelb in einen hohen Becher geben, mit Salz sowie Pfeffer kräftig würzen und mit dem Stabmixer pürieren. Die Basilikumsauce über die Gnocchi verteilen.

Die Cherrytomaten je nach Größe halbieren oder vierteln und die Schnittflächen mit Salz sowie Pfeffer würzen. Zwischen und über die Gnocchi verteilen. Alles mit dem Sbrinz bestreuen.

Den Gnocchi-Gratin im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen.

Inzwischen das beiseitegelegte Basilikum in feinste Streifchen schneiden. Über den fertigen Gratin streuen und diesen sofort servieren.

Pro Person ca. 463 kcal
Pro Person ca. 1938 kJoule
Eiweiß: 17 Gramm
Fett: 20 Gramm
Kohlenhydrate: 50 Gramm
Stichworte: Einfach, Gnocchi, Gratin, Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen