Gemüse-Fischpfanne

4 Personen

Zutaten
400 g Rotbarschfilets
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
400 g bunte Paprikaschoten
2 Möhren
200 g Blattspinat
2 Schalotten
4 TL Öl
30 g Weizenmehl Type 1050
200 ml Gemüsebrühe
200 ml fettarme Milch
40 g Echtlachs-Creme

Zubereitung:

Die Rotbarschfilets abbrausen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und in Stücke teilen.

Gemüse putzen und waschen. Die Paprikaschoten in Stücke teilen, die Möhren würfeln. Die Schalotten abziehen, hacken und im heißen Öl glasig dünsten. Mehl darüberstäuben, unter Rühren leicht bräunen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Milch angießen. Aufkochen lassen und mit Lachscreme würzen.

Möhren sowie Paprikastücke in die Soße geben und ca. 8 Min. bei schwacher Hitze mitgaren. Dann Fisch und Spinat dazugeben und alles zugedeckt noch ca. 10 Min. dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren. Dazu passt Wildreismischung.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
240 kcal
Eiweiß: 26 Gramm
Fett: 9 Gramm
Kohlenhydrate: 13 Gramm
Stichworte: Fisch, Gemüse, P4, Pfannengericht, Rotbarsch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen