Gegrillte Karamell-Bananen

2 Personen

Zutaten
2 feste Bananen
9 EL Zucker
3 EL Wasser
1 unbehandelte Orange
2 EL Kokosflocken
Grand Marnier oder Orangenlikör
Süße Sahne
Öl

Zubereitung:

Den Gartengrill vorheizen. Ein kleines Backblech mit Öl bestreichen. Beiseite stellen. Orangenschale reiben.

Geriebene Schale beiseite stellen, 2 Messerspitzen davon in einer anderen Schale aufheben. Saft aus einer Hälfte der Orange auspressen und beiseite stellen. Wasser und Zucker in einem Topf verrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und so etwa fünf Minuten kochen lassen. Wenn die Zucker-Wasser- Masse goldgelb wird: vom Herd nehmen, die Kokosflocken und die geriebene Orangenschale unterrühren. Sofort auf dem eingeölten Backblech dünn ausstreichen. Die Masse etwa zehn Minuten abkühlen lassen. Den Krokant grob zerbrochen in einen Mixer geben und auf der höchsten Stufe zu feinem Krokantpulver zermahlen. Sahne nach Belieben zuckern, mit Grand Marnier oder anderem Orangenlikör parfümieren und mit Sahnesteif fest schlagen. In den Kühlschrank stellen. Die Bananen längs aufschneiden. Die Schnittseiten jeweils großzügig mit dem Orangensaft beträufeln Dann dick mit dem Krokantpulver bestreuen. Mit der Schale direkt auf den Grillrost legen und etwa fünf Minuten grillen.

Die Bananen sind gut, wenn das Krokantpulver goldgelb zerlaufen ist. Jeweils zwei Bananenhälften pro Person auf einem kleinen Teller anrichten. Je ein Sahnehäubchen an die Bananenhälften legen, die Sahne mit der restlichen geriebenen Orangenschale bestreuen.

Stichworte: Banane, Grillen, P2, Süßspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen