Gefüllte Zucchini mit Tomatensauce

4 Portionen

Zutaten
150 g Rundkornreis
Salz
6 mittelgroße Zucchini
1 B. frische Minze
1 E3I. Öl
375 g Lammhackfleisch
abgeriebene Muskatnuss
1 Pr. Piment
Pfeffer
1 Dos. (425 ml) geschälte Tomaten
1 EL Butter oder Margarine
4 Zwiebeln

Zubereitung:

Reis in 300 ml kochendes Salzwasser geben und 20 Min. ausquellen lassen. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach einen Deckel abschneiden. Zucchini aushöhlen, Fruchtfleisch und Deckel fein hacken. Minze waschen und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin anbraten, mit Gewürzen abschmecken. Reis, gehackte Zucchini und Minze unter das Hack mischen, dann in die Zucchini füllen. Tomaten in der Dose zerkleinern. Zwiebeln schälen, fein hacken, in Fett erhitzen, mit den Tomaten verrühren und in eine feuerfeste Form geben. Zucchini in die Tomatensauce setzen. Im Backofen garen.

Schaltung: 200-200°, 2. Schiebeleiste v. u.

170-190°, Umluftbackofen 35-45 Minuten

Stichworte: Fleisch, Gemüse, Hack, Lamm, Tomate, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen