Gefüllte Rückenschnitzel in Mandelkruste und Bärlauch

4 Personen

Zutaten
4 Schweinerückensteak (à 150 g)
80 g Gekochter Vorderschinken in Scheiben
80 g Allgäuer Emmentaler in Scheiben
2 Eier
4 EL Mehl
150 g Semmelbrösel
50 g Gebräunte Mandeln
400 g Fest kochende Kartoffeln
200 ml Sahne
200 ml Brühe
1/2 Bd. Bärlauch
2 Unbehandelte Zitronen
Muskat
140 g Feldsalat
3 EL Balsamicosirup
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

(circa 45 Minuten): Bärlauch gut säubern, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Feldsalat mehrmals gut waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, säubern, in Scheiben schneiden und in gebutterter feuerfester Form einsetzen. Die Kartoffeln mit Bärlauch bestreuen, mit Brühe und Sahne angießen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und im vorgeheizten Ofen bei etwa 160 Grad Celsius 30 bis 35 Minuten goldgelb ausbacken.

Vom Steak einen Schmetterling schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit Schinken und einer Scheibe Käse belegen, zuklappen und schwach würzen. Das Fleisch mehlieren, durch das verquirlte Ei ziehen, in Mandel-Semmelbröselgemisch wenden und in heißem Olivenöl beidseitig goldgelb ausbacken. Zitrone in Scheiben schneiden und kurz in der Pfanne mit angehen* lassen.

Feldsalat auf einem Teller anhäufeln, mit Balsamicosirup beträufeln, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen. Schräg halbiertes Rückenschnitzel anrichten und Zitronenscheibe mit anlegen.

Die Kartoffeln extra dazu servieren.

(*= etwas andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes) : O-Titel : Gefüllte Rückenschnitzel in Mandelkruste und : > Bärlauchgratin

Stichworte: Fleisch, Gemüse, Kräuter, Milchprodukte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen