Gebratener Reis mit Huhn

6 Personen

Zutaten
600 g Thailändischer Duftreis; od. anderer Langkornreis
900 ml Wasser
4 EL Pflanzenöl
200 g Hühnerbrustfilet; gewürfelt
1 mittl. Zwiebel; in halben Ringe
1 Knoblauchzehe; gehackt
150 g Mungobohnensprossen
2 EL Fischsauce
Helle Sojasauce
Frühlingszwiebel; in Streifen
1 Rote Chilischote; entkernt in Streifchen

Zubereitung:

Reis und Wasser in einen Topf geben. Schnell aufkochen, bei fest geschlossenem Deckel und sehr schwacher Hitze ca. 16 Minuten ziehen lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit aufgesogen hat.

Öl erhitzen. Huhn unter Rühren garen, bis es sich weiß verfärbt. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel in der Pfanne weich dünsten, Knoblauch und Bohnensprossen dazugeben und unter Rühren kurz anbraten.

Reis und Huhn dazugeben, mit Fischsauce würzen. Bei starker Hitze einige Minuten unter Rühren anbraten. mit Sojasauce abschmecken.

In eine Schüssel geben und mit den Frühlingszwiebel- und Chilistreifen garnieren.

H I N W E I S ! : Um Chilis zum Garnieren vorzubereiten, die Schoten der Länge nach aufschneiden und entkernen. Chilis diagonal in sehr feine Streifen schneiden. In Eiswasser abschrecken.

Stichworte: Fleisch, Huhn, Mungo, P6, Reis, Thailand
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen