GEBACKENER HECHT IN ERDNUSS-SAUCE

4 Personen

Zutaten
1 Hecht, Filets von
375 ml Bier
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehen bis 1/1 mehr
1 Weißbrot, das Innere von
1 EL Süßer Paprika
3 Löffelbiskuit bis 1/3 mehr
3 EL Erdnüsse bis 1/3 mehr
3 EL Olivenöl
3 EL Creme fraîche
1 Becher Sahne
1 Msp. Rosenpaprika
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Hechtfilets salzen und pfeffern und ein paar Minuten mit etwas Öl von beiden Seiten leicht anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Öl andünsten. Dann zusammen mit den anderen Zutaten (außer Salz, Pfeffer, Sahne und Öl) in einen Mixer geben.

Solange verrühren, bis eine weiche, gleichmäßige Masse entsteht.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl hinzugeben. Die Hechtfilets in eine ofenfeste Form legen, die Zutaten darüber geben und zum Schluss die Sahne hinzufügen. Das Gericht bei 225GradC etwa eine halbe Stunde backen; es sollte dann eine schöne goldbraune Färbung haben.

Stichworte: Fisch, Hecht, P4, Süßwasser
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen