Gari - Maniokgriess (Ghana)

Zutaten
300 g Gari; Maniokgriess
150 ml ; Wasser, Menge anpassen

Zubereitung:

Gari in eine Schüssel geben, kaltes Wasser leicht salzen und langsam zum Gari giessen, gut mischen. Gari darf nur leicht feucht werden, 10 Minuten aufgehen lassen.

Gari wird als Bestandteil von Gemüse, Fleisch- und Fischeintöpfen verwendet, kann aber auch als Beilage serviert werden.

Stichworte: Geflügelgericht, Ghana, Kartoffel, Maniok, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen