Frische Tomaten Salsa

Zutaten
2 entstielte Jalapeno (grüne, milde) Peperonis
2 entstielte Serrano (rote, scharfe) Peperonis
2 entstielte Wax (gelbe) Peperonis
3 zerhackte Radieschen
3 Knoblauchzehen
1/2 Zwiebel mittelgross
2 mittelgrosse Tomaten
1 handvoll Koriander Blätter
(frisch oder getrocknet)
1 g Löffel Tomatenmark
1/4 Teelöffel Salz
0.5 bis 1 Tasse Wasser
(je nach Flüssigkeitsgehalt der Tomaten)

Zubereitung:

Peperonis, Radieschen, Knoblauch, Zwiebel, Tomaten und Koriander kleinhacken (am besten mit einem Handrührstab). Salz, Tomatenmark und Wasser zugeben. Das ganze gute durchmischen.

Die Salsa hält sich ca. 10 Tage im Kühlschrank.

Tips: - falls man einen Rührstab benutzt, sollte man darauf achten, dass man die Zutaten nicht zu sehr verkleinert, da die Salsa aus kleinen Stücken bestehen soll und nicht aus Matsche - nicht zu viel Wasser zugeben - die Peperonis halten sich ca. 10 Tage im Kühlschrank; falls ihr die verschiedenen Sorten nicht auftreiben könnte (konnte ich auch nicht), könnt ihr auch "normale" rote, grüne und gelbe nehmen, je nachdem was da ist. Achtet darauf, dass die Peperonis verschieden scharf sind. mit etwas Probieren klappt es schon. Gute Salsa sollte schon etwas schärfer sein.

Zubereitungszeit 20 Minuten
Stichworte: Mexiko, Salsa, ZER
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen