Apfelpfannkuchen

2 Portionen

Zutaten
2 Eigelb
100 g Mehl
1/8 l Milch, gut
2 Eiweiß
2 Äpfel
Zitronensaft
Öl oder Pflanzenfett
4 EL Calvados
40 g Zucker
Zimt

Zubereitung:

Eigelb, Milch und Salz mit dem Handrührgerät verschlagen, Mehl nach und nach dazurühren, zum Schluss steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Äpfel schälen, mit dem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen, in Ringe schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Fett in der Bratpfanne erhitzen, Teig in die Pfanne geben, Apfelringe hineindrücken, etwas Teig daraufgeben, von beiden Seiten auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8-9 goldbraun backen. Pro Pfannkuchen 2 El. Calvados erwärmen, dann anzünden und brennend über den Apfelpfannkuchen gießen. Mit Zimt und Zucker bestreut servieren.

Stichworte: Apfel, Pfannkuchen, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen