Fränkische Küchle (Allergiker)

1 Rezept

Zutaten
375 g Weizenmehl
125 ml ; Wasser
20 g Hefe
1 EL Öl
Salz
50 g Honig
1 Zitrone; Schale und Saft
ZUM BESTREICHEN
Öl
ZUM AUSBACKEN
500 ml Öl

Zubereitung:

Mehl mit Wasser und Hefe verkneten, dann Öl, Salz, Honig, Zitronensaft und -schale zugeben. Alles 10 Minuten gut durchkneten.

Eine Kugel formen, leicht mit Öl bestreichen und 60 Minuten gehen lassen.

Nochmals kurz kneten und in 8 bis 10 Teile schneiden. Diese mit dem Handballen zu einem flachen Kreis drücken. Der Rand sollte knapp 1 cm dick sein, die Mitte nur wenige Millimeter.

Gut 500 ml Öl in einem Topf erhitzen, jedes Teigstück einzeln ins heiße Fett geben und Deckel schließen. Nach einer Minute die Küchle umdrehen und fertig backen, herausnehmen und auf ein Gitter legen.

Die Küchle schmecken nicht nur frisch gebacken, sondern auch noch nach einigen Tagen.

Stichworte: Backen, Xmas
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen