Apfelkompott mit Kardamom

1 Rezept

Zutaten
2.5 kg Äpfel,sauer
450 ml Apfelsaft
300 g Zucker,hellbraun
1 EL Kardamom,gemahlen
2 geh. TL Zimt,gemahlen
1 geh. TL Zitronenschale,gerieben
1 Msp. Salz

Zubereitung:

Die Äpfel (2,5-3,5 kg Äpfel,sauer ) mit Schale, Kerngehäuse und Kernen grob hacken und in einem großen Topf zusammen mit dem Apfelsaft auf kleiner Flamme langsam zum Kochen bringen; dabei ständig rühren.

Bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel weich sind.

Nun die Äpfel durch ein Sieb passieren, Schalen, Kerngehäuse und Kerne entfernen und das Apfelkompott in einen großen sauberen Topf geben.

Den braunen Zucker, Kardamom, Zimt, Zitronenschale und Salz dazugeben und das Mus 30-40 Minuten simmern lassen, bis es eindickt.

Anschließend das Apfelkompott in warme Gläser füllen und die Gläser 10 Minuten im kochend heißen Wasser einwecken.

Die Klammern erst nach dem Erkalten der Gläser entfernen und die Verschlüsse kontrollieren Für dieses erfrischende Apfelkompott nehmen Sie am besten eine säuerliche Apfelsorte; die Säure wird durch den braunen Zucker und den Apfelsaft gemildert.

Stichworte: Apfel, Einmachen, Kardamom
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen