Feine Erbsensuppe mit Pfefferminze

4 Portionen

Zutaten
3 Lauchzwiebeln
1 EL Butter
450 g Erbsen; tiefgekühlt
400 ml Gemüsebrühe
200 ml Trockener Weißwein
0.5 Bd. Minze
250 g Sahne
Salz
Cayennepfeffer
Zucker

Zubereitung:

Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebelringe im heißen Fett andünsten; Erbsen, Gemüsebrühe und den Weiß wein zugeben. Aufkochen und alles sieben Minuten ganz leicht kochen lassen.

Etwas Erbsen aus der Suppe nehmen und beiseite stellen.

Die Minzeblättchen abzupfen, einige für die Garnitur beiseite legen.

Restliche Blättchen und die Sahne in die Suppe geben und fein pürieren. Nach Belieben passieren. Die Erbsensuppe wieder erwärmen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, eventuell mit wenig Zucker abrunden. Mit den restlichen Erbsen und den Pfefferminzblättchen garnieren.

Stichworte: Creme, Erbse, Minze, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen