Erdbeer-Rhabarber-Süppchen

Zutaten
4 Stangen Rhabarber
1 EL Pfeilwurzelmehl
1/4 l Wasser
3 Zitronen, Saft von
1 Zimtstange
250 g Erdbeeren
4 EL Kleehonig

Zubereitung:

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Pfeilwurzelmehl in dem Wasser auflösen und zusammen mit Zitronensaft, Rhabarberstücken und Zimtstange aufkochen und etwa 5 Min. bei milder Hitze köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Sie dann in die heiße Suppe geben und diese abschließend mit dem Honig abschmecken.

Tipp: Dieses Erdbeer-Rhabarber-Süppchen schmeckt auch gekühlt mit einem Klecks Schlagsahne, oder Sie reichen es lauwarm zu Vanilleeis oder Quarksouffles.

Stichworte: Erdbeere, Heiß, Kalt, Obst, Rhabarber, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen