Apfel-Aprikosen-Suppe

6 Portionen

Zutaten
125 g getrocknete Aprikosen, über Nacht eingeweicht
500 g Äpfel, geschält und in Würfel geschnitten
1 klein. Zwiebel, gewürfelt
1 EL Zitronen- oder Limettensaft
700 ml frische Hühnerbrühe
1/4 geh. TL gemahlener Ingwer
1 kräftige Prise gemahlener Piment
150 ml trockener Weißwein
Salz und Pfeffer
4 EL Sauerrahm oder Frischkäse
etwas gemahlener Ingwer oder Piment zum Garniere

Zubereitung:

Die Aprikosen abtropfen lassen und klein hacken.

In einen Topf geben und Äpfel, Zwiebeln, Zitronen- oder Limettensaft und Brühe zugeben. Zum Kochen bringen, abdecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe etwas abkühlen lassen, dann durch ein Sieb streichen oder pürieren.

In einen sauberen Topf gießen. Wein und Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einmal aufkochen, dann abkühlen lassen. Ist die Suppe zu dick, etwas Brühe oder Wasser zugießen. Anschließend kalt stellen.

Jede Portion mit einem Löffel Sauerrahm oder Frischkäse garnieren und mit Piment oder Ingwer bestreuen.

Stichworte: Apfel, Aprikose, Ingwer, Vegetarisch, Vorbereiten
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen