Délices de pommes

4 Personen

Zutaten
4 Äpfel, an der Röstiraffel gerieben
z.B. Golden Delicious oder Jonagold
50-75 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1/2-1 TL Zimt
Margarine oder Butter zum Braten
GEWÜRZSAUCE
3 dl Milch
3 Safranfäden
1 Nelke
1 Msp. Cayennepfeffer
1/2 TL Zimt
1/2 EL Maizena
1 dl Milch
3 EL Zucker
1 Ei, Klasse "Extra"
Garnitur
wenig Calvados
1 Apfel
einige Pfefferminzblättchen, nach Belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten mischen. Margarine oder Butter in der beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Apfelmasse beigeben, 4 Küchlein formen und beidseitig hellbraun braten.

Gewürzsauce: Alle Zutaten bis und mit Zimt in einer Pfanne aufkochen. 10 Minuten zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen. Restliche Zutaten gut verrühren, zur Gewürzmilch geben, unter Rühren vors Kochen bringen. Pfanne vom Feuer ziehen, kurz weiterrühren, Sauce durch ein Sieb gießen.

Servieren: Wenig Gewürzsauce auf Teller verteilen, je ein Délice darauf geben, mit Calvados beträufeln, mit Apfelscheiben (mit Zitronensaft bepinselt), Apfelkügelchen und Pfefferminzblättchen garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.

Lässt sich vorbereiten: Gewürzsauce 1 Tag im voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, vor dem Servieren evtl. im Wasserbad erwärmen.

Menü: Avocados mit Schinken-Mousse, Sternen-Pastete, Délices de pommes

Stichworte: Apfel, Dessert, Dezember, Menü, November, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen