Curry Hähnchen

Zutaten
1/2 gebr. Hähnchen
2 EL Curry
2 Äpfel
1 EL Mehl
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Zwiebel
40 g Butter
1 EL Tomatenmark
1 TL Zitronensaft
300 ml Hühnerbrühe (Inst.)
etwas Salz

Zubereitung:

Hähnchen in Stücke teilen, mit Curry einreiben. Butter in Pfanne erhitzen, Teile hineingeben und kurz anbraten. Zwiebel und Äpfel würfeln. Hähnchenteile auf einem Teller zur Seite stellen.

Äpfel und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und 5 min. darin unter rühren braten. Das Tomatenmark einrühren, Mehl und restl. Curry darüberstreuen und Hühnerbrühe dazugeben. Zusammen 10 min. schmoren lassen. mit Zitronensaft, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fleisch in der Soße servieren.

Dazu Reis - am besten in der Microwelle - Anhaltspunkt für 2 Personen 240 g Reis / 340 g Wasser 1 Tl. Salz - ca. 18 min.

Zeit: 30 min.

Stichworte: Curry, Geflügel, Hähnchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen