Champignon-Soufflé

4 Portionen

Zutaten
500 g Champignons
1 Zwiebel
1 Bd. Petersilie
50 g Holland-Butter
2 EL Zitronensaft
30 g Mehl
1/4 l Milch
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
100 g Pikantje van Gouda
3 Eier
Holland-Butter für die Form
Semmelbrösel zum Ausstreuen

Zubereitung:

Champignons putzen und blättrig schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie abspülen, trockentupfen und fein hacken. Zwiebelwürfel in 20 g Butter glasig werden lassen. Pilze und Petersilie zufügen, mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten dünsten.

Für die Sauce die restliche Butter erhitzen und das Mehl darin hell anschwitzen. Mit Milch ablöschen, unter Rühren aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Käse reiben. Eier trennen. Eigelb mit etwas Sauce verquirlen und in die übrige Sauce einrühren. Käse unterziehen. Eiweiß zu schnittfestem Schnee schlagen und mit den Champignons unterheben. Eine feuerfeste Form mit geraden Wänden einbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Soufflemasse einfüllen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen.

Stichworte: Champignon, Gemüse, Holland, Pilz, Souffle
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen