Champignon-Käsetorte

4 Portionen

Teig
125 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Eigelb
125 g Margarine
4 EL Wasser, kaltes
1 Prise Salz
Belag:
1 Zwiebel
1 Stange Porree
400 g Champignons
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1 EL Butter
1 EL Mehl, evtl. mehr
100 ml Milch
150 g Schinken, gekochter
10 Oliven
125 g Camembert, reifer (60%)
2 Eier
1 Eiweiß
2 EL Kräuter, gemischte, gehackte
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Aus den ersten Zutaten einen Mürbeteig bereiten und kalt stellen. Den Teig ausrollen und eine gerettete Backform (0 26 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Die Form auf dem Traggitter in den Backofen einschieben und vorbacken. Zwiebel, Porree, Champignons, gekochten Schinken und Camembert in Würfel schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel, Porree, Champignons darin kurz andünsten. Ausgepreßte Knoblauchzehe und Butter dazugeben. Mit Mehl bestäuben, kurz durchschwitzen, mit Milch ablöschen und aufkochen. Gekochten Schinken, Oliven, Käse, verquirlte Eier, Kräuter und Gewürze in das Gemüse rühren. Die Füllung auf dem Teigboden verteilen. Die Form in den Backofen einschieben und fertigbacken.

Fertig Backen 35 - 40 Minuten
Backen Stufe 3 (200° C)
Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Stichworte: Champignon, Herzhaft, Mehlspeise, P4, Pilz, Torte
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

Ausdrucken            Schließen