Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2019 » Menü

Rote-Bete-Carpaccio mit Bacon

4 Personen

2-3 Rote Bete (ca. 300 g)
1 EL Walnusskerne
4 dünne Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
75 g Feldsalat
2 klein. Äpfel
4-6 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer
Zucker
4 EL Öl

 

Rote Bete putzen und waschen. Zugedeckt in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Abschrecken, schälen, abkühlen lassen.

Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. 2 Speckscheiben vierteln, Rest in Streifen schneiden. Gesamten Speck in der Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Salat putzen, waschen, abtropfen lassen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und dachziegelartig auf 4 Tellern anrichten. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Salat auf der Bete verteilen.

Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Über dem Carpaccio verteilen. Mit Walnüssen und Speckstreifen bestreuen. Mit übrigem Bacon garnieren.

Tipp: So geht's schneller Rote Bete gibt's auch schon vorgegart und vakuumverpackt im Gemüseregal. Die muss man nur noch in dünne Scheiben schneiden.

Abkühlzeit ca. 30 Min.
Zubereitungszeit ca. 35 Min.

© Lothar Schäfer