Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2018 » Menü

Panna cotta mit Pflaumen

4 Personen

Für das Kompott
400 g Pflaumen
125 g Zucker
1 Prise Zimt
1 Prise Muskat

Für die Panna cotta
1 Vanilleschote
500 ml Sahne
60 g Zucker
4 Blatt Gelatine

 

Für das Kompott Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten teilen. Mit 50 ml Wasser aufkochen, Zucker, Zimt und Muskat unterrühren. Zugedeckt ca. 5 Min. kochen. Abkühlen lassen und dann je 1 Pflaumenstück aus dem Kompott in vier Förmchen (à 125 ml Inhalt) legen.

Für die Panna cotta Vanilleschote längs aufritzen, Mark herauskratzen und beides mit Sahne und Zucker in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann vom Herd ziehen und ca. 5 Min. abkühlen lassen.

Gelatine einweichen. Vanilleschote aus der Sahne nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Vanillesahne auflösen. Dann in die Förmchen geben und zugedeckt ca. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Panna cotta mit einem scharfen Messer vom Rand lösen, auf Dessertteller stürzen. Mit Kompott anrichten.
Dazu schmeckt Vanillesoße.

Kühlen ca. 3 Std.
Vorbereiten ca. 25 Min.
pro Pers. ca. 600 kcal; E 5 g, F 38 g, KH 60 g

© Lothar Schäfer