Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2018 » Menü

Rhabarbergrütze mit Sahne

6 Personen

500 g Rhabarber
1/4 l roter Fruchtsaft (z. B. Traube oder Kirsch)
2 EL Zitronensaft
2 Pkg. Vanillin-Zucker
2 EL (15 g) Speisestärke
3-4 EL Erdbeer-Konfitüre
1-2 EL Zucker
150 g Schlagsahne
evtl. Bio-Orangenschale und Minze zum Verzieren

 

Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Fruchtsaft, 1/8 l Wasser, Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillin-Zucker aufkochen. Rhabarber zugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

Stärke und 3-4 EL Wasser glatt rühren. Rhabarber damit binden. Konfitüre einrühren und mit Zucker abschmecken. Grütze in 4 große Dessertgläser oder Schälchen füllen. Mind. 2 Stunden kalt stellen.

Sahne steif schlagen. Dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Grütze mit Sahne, Orangenschale und Minze verzieren.

Kühlzeit mind. 2 Std.
Zubereitungszeit ca. 20 Min.
pro Portion ca. 240 kcal; E 2 g, F 12 g, KH 30 g

© Lothar Schäfer