Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2018 » Menü

Blumenkohl-Zwiebel-Quiche

4 Personen

1/2 Würfel (20 g) Hefe
250 g + etwas Weizenmehl (z. B. Type 1050)
Salz
Pfeffer
3-5 EL Öl
1 klein. Blumenkohl
2-3 Möhren
1 Bd. Lauchzwiebeln
1/2 Töpfchen Kerbel
3 Eier
150 ml Milch
75-100 g geriebener Gouda
3 EL Mandelblättchen
Fett für die Form
Alufolie

Hefe in gut 1/8 l lauwarmes Wasser bröckeln, auflösen. Mit 250 g Mehl, 1/4 TL Salz und Öl glatt verkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Kohl in kleine Röschen teilen. Möhren und Lauchzwiebeln klein schneiden. Kohl und Möhren in wenig kochendem Salzwasser 5-6 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.

Eckige Form (25 x 30 cm) oder 1/2 Fettpfanne fetten. Rand der Fettpfanne mit gefalteter Alufolie begrenzen. Teig auf Mehl ausrollen. Form bzw. Fettpfanne damit auslegen. Gemüse darauf verteilen. 15 Minuten gehen lassen.

Kerbel waschen, hacken. Mit Eiern, Milch und Käse verrühren. Würzen und über das Gemüse gießen. Mit Mandeln bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.

Backzeit ca. 40 Min.
Gehzeit ca. 45 Min.
Zubereitungszeit ca. 20 Min.
pro Portion ca. 540 kcal; E 25 g, F 24 g, KH 53 g

© Lothar Schäfer