Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2018 » Menü

Chili-Schokoladen-Mousse

4 Personen

150 g Zartbitterschokolade
2 sehr frische Eier
25 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1/2 rote Chilischote
225 ml kalte Sahne

 

Die Zartbitterschokolade grob hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Eigelbe mit dem Vanillezucker schaumig schlagen.

Chilischote putzen, entkernen und abbrausen. Fein hacken und mit der Eigelbmasse unter die flüssige Schokolade ziehen. 75 ml kalte Sahne steif schlagen, auf die Schokolade setzen und mit dem Schneebesen unterziehen. Den Eischnee behutsam unterheben.

Mousse in Schälchen füllen und dann mit Folie bedeckt ca. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen. Für die Garnierung die übrige Sahne steif schlagen und auf die Mousse setzen. Die Mousse evtl. mit hauchdünnen Chilistreifen garniert servieren.

Vorbereiten ca. 25 Min.
Kühlen ca. 3 Std.
pro Person ca. 435 kcal; E 8 g, F 32 g, KH 30 g

© Lothar Schäfer