Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2017 » Menü

Kohlrabisuppe mit Maroni

4 Personen

500 g Kohlrabi
80 g Zwiebel
40 g Butter
800 ml Gemüsebrühe
100 g Maroni
200 ml Sahne
1 EL feingeschnittene Kräuter
(z.B. Petersilie, Thymian)
Salz, Pfeffer

 

Kohlrabigrün entfernen, 1 Blatt kleinschneiden. Knolle schälen und würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls feinwürfeln. In einem großen Topf die Butter zerlassen und 400 g Kohlrabiwürfel mit den Zwiebelwürfeln darin anschwitzen.

Gemüsebrühe angießen und das Gemüse zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit Maroni über Kreuz einschneiden und ca. 20 Min. in kochendem Salzwasser garen. Die Früchte aus den Schalen lösen. Kohlrabigemüse mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren.

Restliche Kohlrabiwürfel noch kleiner schneiden. Sahne an das Gemüsepüree gießen und die Kohlrabiwürfel hinzufügen. Das Ganze weitere 10 Min. köcheln lassen. Die gegarten und geschälten Maroni in kleine Stücke schneiden. Mit den Kräutern und dem kleingeschnittenem Kohlrabiblatt zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Dazu schmeckt am besten knuspriges Baguette.

Garen ca. 35 Min.
Vorbereiten ca. 15 Min.
pro Person ca. 310 kcal; E 5 g, F 25 g, KH 16 g

© Lothar Schäfer