Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2017 » Menü

Aprikosen-Joghurt mit Nüssen

4 Personen

600 g Aprikosen
1/2 unbeh. Zitrone, Schale und Saft von
6 EL Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
1/2 Zimtstange
350 g Naturjoghurt
8 EL gehackte gemischte Nüsse
(z. B. Haselnüsse, Walnüsse, Pistazien)

Von den Aprikosen den Stielansatz entfernen, dann die Haut kreuzweise einritzen und die Früchte für einige Sekunden mit kochend heißem Wasser überbrühen. Die Aprikosen herausnehmen, abschrecken und die Haut entfernen. Die Früchte halbieren, entsteinen und kleinwürfeln.

In einem Topf 125 ml Wasser mit Zitronenschale, -saft, Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und der Zimtstange aufkochen. Die Aprikosenstücke zufügen und bei aufgelegtem Deckel leicht köcheln lassen. Die Aprikosenstücke sollten gar sein, jedoch nicht zerfallen. Danach die Zimtstange herausnehmen und das Kompott etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Naturjoghurt in eine Schüssel geben und mit 1 Pck. Vanillezucker glattrühren. Zum Servieren je 1 EL gehackte gemischte Nüsse in ein Dessertglas geben, das Aprikosenkompott darüber verteilen und den Joghurt daraufgeben. Zum Schluss nochmals je 1 EL Nüsse darüberstreuen. Den Aprikosen-Joghurt nach Wunsch mit Mandelblättchen garniert servieren.

pro Person ca. 340 kcal; E 11 g, F 16 g, KH 38 g

© Lothar Schäfer