Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2017 » Menü

Kartoffelsuppe mit Knusperspeck

4 Personen

100 g Frühstücksspeck
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 klein. Bund Suppengrün
500 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Butterschmalz oder Öl
1-2 EL Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Majoran
3 Stiele Petersilie
Salz
Pfeffer
Muskat
4 TL saure Sahne

 

Speck in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Butterschmalz erhitzen. Speck darin knusprig braten und herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch, Suppengrün und Kartoffeln im heißen Speckfett ca. 5 Minuten andünsten. Mit ca. 11 Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren. Mit Lorbeer und Majoran würzen. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.

Petersilie waschen und hacken. Topf vom Herd nehmen. Lorbeer entfernen. Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffelsuppe mit Speck, Petersilie und jeweils 1 TL saurer Sahne anrichten.

Zubereitungszeit Ca. 1 Std.
pro Portion ca. 260 kcal; E 10 g, F 13 g, KH 23 g

© Lothar Schäfer