Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Rezepte » Menüs 2017 » Menü

Selleriecreme-Süppchen

4 Personen

2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1/2 Knollensellerie (ca. 400 g)
40 g + 30 g kalte Butter
100 ml trockener Weißwein
1/2 l Gemüsebrühe
250 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
2 Scheib. Toastbrot
1-2 EL Olivenöl
2 EL geschlagene Sahne
evtl. Trüffelöl und Selleriegrün

 

Schalotten, Knoblauch und Sellerie schälen. Sellerie waschen. Alles würfeln. In 40 g Butter andünsten. Wein und Brühe angießen, aufkochen. Sahne zugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln. Pürieren und abschmecken.

Toast entrinden und klein würfeln. Im heißen Öl goldgelb rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen.

Suppe durch ein Sieb streichen, nochmals aufkochen. 30 g Butter würfeln, zufügen und alles schaumig aufmixen. Geschlagene Sahne unterziehen. Mit den Croûtons und Trüffelöl anrichten. Mit Selleriegrün garnieren.

Zubereitungszeit Ca. 1 Std.
Portion ca. 440 kcal; E 4 g, F 39 g, KH 11 g

© Lothar Schäfer